Raetiabrot | Rezept

Zutaten

Das Rezept ist berechnet für drei Raetiabrote.

I

Zubereitung

  1. Kneten
    Hefe in Wasser lösen. Mehl beifügen und zu einem glatten plastischen Teig kneten. Knetzeit: mit Maschine 8-12 Minuten; von Hand 25-30 Minuten! Achtung: Teig ist sehr fest.
     

  2. Ruhephase, Bearbeitung
    Den Teig zugedeckt ca. 11-14 Stunden bei Raumtemperatur ruhen lassen. Anschliessend den Teig portionieren und locker rundliche Teiglinge formen. Oberseite mit Halbweissmehl leicht bestäuben, dann in die gefettete Form setzen. Nochmals 80-90 Minuten ruhen lassen.
     

  3. Backen
    10 Minuten im auf 210 °C vorgeheizten Ofen, auf der zweituntersten Rille. Anschliessend auf 180 °C stellen und für 35-45 Minuten fertig backen.
Z

Tipp: Ein feuerfestes Gefäss mit heissem Wasser mit in den Ofen stellen. Das Brot geht so besser auf.

Dieses Rezept als PDF herunterladen oder ausdrucken

Aus unserem Online Shop:

Warenkorb
0